23 Oktober 2014

Schutzschild..


Schutzschild?

Manche lieben dich, manche hassen dich. Dagegen kann man auch leider nichts tun. Als Bloggerin sollte man vor allem wissen, das man selbst dagegen auch nichts tun kann, egal wie sehr man sich bemüht. Recht macht man es nie allen. Mein Blog ist schon lange nicht mehr so wie früher, das hat aber auch seine Gründe. Menschen verändern sich und lernen dazu. Als Blogger gibt man so viel Preis und man bekommt heutzutage nicht viel Anerkennungen dafür. Viele aus meinem Umfeld haben damals "negativ" auf meinen Blog reagiert. Haben sich zum Teil auch drüber lustig gemacht, aber doll gekränkt hat es mich eigentlich nie. Als ich dann damals weggezogen bin aus meiner alten Heimat, haben viele Mädchen, die schlecht über mich und meinen Blog geredet haben, sich dann selber einen gemacht. Komisch oder? Genau das ist das, was ich meine. Wichtig war für mich schon immer, sich nicht für andere zu ändern. Es ist überhaupt nicht böse gemeint, aber ich muss den Leuten da draußen nicht in den Po kriechen, nur damit sie mich mögen und meinen Blog lesen. Entweder man mag mich und mein Leben oder man mag es nicht. Ich würde mich niemals verstellen, ich bin halt so wie ich bin :) Aber richtig kennen tut ihr mich ja leider auch nicht, das ist natürlich sehr schade. Vielleicht schätzen mich viele falsch ein. Ich habe ja noch nie wirklich viele Videos gedreht. Ihr kennt mich eigentlich nur vom Schreiben. Ich habe letztens überlegt auf Youtube Videos zu drehen... aber ich weiß noch nicht ganz. Ich blogge ganz bestimmt nicht nur wegen Geld. Es ist schwachsinnig so zu denken. Im April 1015 blogge ich schon 5 Jahre, es gehört einfach zu meinem Leben dazu und mein Herz hängt hier dran. Wenn mal eine zeitlang nicht so tolle und viele Artikel kommen, dann ist das halt mal so. Aber es wird ja auch mal wieder besser. Diese Woche habe ich mich wirklich schlecht gefühlt und wenn man sich unwohl fühlt, dann bloggt man nicht Outfits von sich etc. Oder wie seht ihr das? Mittlerweile habe ich einfach total dickes Fell bekommen und gehe Beleidigungen einfach aus dem Weg. Es tut mir wirklich sehr leid, wenn ich manchmal etwas "unfreundlich" rüberkomme, aber ich würde es einfach Schutzschild nennen :)

Würde euch ein Artikel bezüglich Hakan mal interessieren? Warum er kaum auf meinem Blog auftaucht? Hinterlasst mir einfach ein Kommentar :) 

Pizza-Sucuk.. mhhhhhhhhh!


Heute hatten wir leider nicht so viel Zeit, deshalb gab es was schnelles zu Mittag. Ich muss dazu noch sagen, dass Hakan und ich sehr gerne zusammen kochen :) Es ist jetzt nicht so, dass er sagt die Frau gehört in die Küche :D Wir helfen uns oft gegenseitig und haben dabei auch eine menge Spaß. Heute gab es Pizza mit Sucuk. Ich liebe ja Sucuk, das ist mit Abstand die leckerste Wurst :D Fange ich einmal von vorne an. Bei Edeka haben wir ganz normale Margherita-Pizza gekauft. Außerdem noch Sauce Hollandaise, und geriebener Käse. Sucuk bekommt man ja meistens in türkischen Läden, da kaufen wir auch sehr oft ein :) wisst ihr, was noch richtig gut mit Sucuk schmeckt? Fladenbrot oder Eier. Nun zurück zur Pizza. Auf die stinknormale Marghertia haben wir dann die Sucuk-Scheiben gelegt. Anschließlich etwas Sauce Hollandaise drüber gekippt. Danach kam der Käse. Auf den Käse haben wir nochmal Sauce Hollandaise gekippt. Um die Pizza einfach saftiger zu machen, denn die aus der Tiefkühltruhe werden meistens ziemlich hart im ofen. Ich weiß, hört sich alles nicht gerade Besonders oder schwierig an, schmeckt aber unglaublich lecker. Wir würden dazu auch sagen "PIMP DIE PIZZA" :D

Findet ihr Sucuk auch so lecker? 

Meine bezaubernden Schätze

Ich hatte noch mega süße Fotos auf meinem iPhone, welche ich euch nicht vorenthalten wollte. Zwei meiner Lieblinge sind darauf zu sehen. Hakan und Miran :) Ich liebe solch Fotos. Als Tyler damals so klein war, war das alles etwas anders. Hakan kam nur jedes 2. Wochenende zu mir und hatte so natürlich nicht sehr viel von ihm. 150km trennten uns. Ich kann mich noch sehr gut an die Zeit erinnern, die Wochenende vergingen wie im Flug :( Aber so war es nun mal und jetzt wohnen wir ja zum Glück zusammen. Erst als Tyler 2 1/2 war, sind wir zusammen gezogen. Zum Glück merkt man das den Beiden kaum an. Sie lieben sich, als hätten sie sich von Anfang an gehabt und das ist ja sowieso das aller Wichtigste! :)

Was ist mit den Kommentaren?

Was ist eigentlich mit den Kommentaren? Warum veröffentlichst du nicht meine Kommentare? Warum antwortest du nicht auf mein Kommentar? ... Ja zurzeit ist das etwas schwierig, weil sich echt viel angehäuft hat. Ich werde natürlich alle nach und nach freischalten, gleichzeitig möchte ich aber auch eure Fragen beantworten. Wenn ich alle gleichzeitig freischalte, verliere ich den Faden. Ich hoffe ihr habt da etwas Verständnis und denkt nicht, dass ich eure Kommentare einfach nicht freischalte. Gaanz dicken Kuss und danke für eure Geduld :)


22 Oktober 2014

New in H&M

Am Wochenende waren wir kurz nach Wocheeeeen mal wieder bei H&M. Ich war wirklich schon sehr, sehr lange nicht mehr shoppen. Es wird unbedingt Zeit. Habe ja bald sowieso mein Interview in Berlin. Ein genaues Datum, habe ich aber leider noch nicht bekommen. Habe mir dann einen dicken Pullover gekauft und zwei Mützen. Die eine Mütze habt ihr vielleicht schon in dem "Heide-Park" Artikel gesehen. Wir sind innerhalb von 10 Minuten durch den Laden getürmt :D hatten es nämlich eilig. Habe eben den ganzen Online-Shop durchgestöbert, aber keine Spur von dem Pullover -.- sehr ärgerlich! Ich weiß aber, dass er 15€ gekostet hat. Es gab auch noch andere Farben.


Wie ihr ja wisst, liebe ich Mützen mehr als alles andere. Darum mag ich bestimmt auch die "kälteren" Monate. Ich werde mir noch ganz viele kaufen. Das war jetzt erstmal nur der Anfang, haha. Ihr werdet auch noch ganz viele Bilder mit Mütze sehen. Die auf dem Bild hat 9,99€ gekostet. Gab es ebenfalls auch noch in anderen Farben. HIER ist der Link zu meiner.
Eigentlich habe ich mir ja zwei Mützen gekauft. Noch eine mit Leo. Aber irgendwie habe ich sie den Tag verloren. Sie ist überhaupt nicht mehr aufzufinden, was natürlich sehr ärgerlich ist. Ich glaube die hat so 6,99€ gekostet. Werde sie dann wohl nochmal kaufen müssen, fand sie nämlich echt toll. 


Hier nochmal ein schnelles Foto von meinem neuen Pullover. 

nicht zu vergessen...

Falls ihr etwas auf http://www.sarashair.de/ bestellen möchtet,
mit dem Rabattcode "beautyz" bekommt ihr 10% !!!


Haarpflegeprodukte / DANKE

Hallo ihr Lieben, mir wurde ein Paket von http://www.sarashair.de/ zugeschickt. In dem Paket waren zwei Haarpflegeprodukte und Echthaar Extensions. Zu den Extensions später mehr, möchte euch erstmal nur die beiden Haarpflegeprodukte vorstellen. Die scheinen nämlich echt toll zu sein. Ich habe mich einmal für das KIS ArganOil PowerSerum entschieden und für das S-Factor True Lasting Colour. 


Kis ArganOil PowerSerum 
Link zum Produkt: HIER / Preis: 19,95€

Das KIS ArganOil ist mit 100ml gefüllt. Die Verpackung war sehr elegant. Man könnte sie auch mit der von Mac vergleichen. Ebenfalls so ein süßer schwarzen Karton. Seht ihr aber auch gleich auf den Bildern. Bis jetzt habe ich es noch nicht ausprobiert, darum kann ich noch keine wirkliche Review schreiben. Es riecht auf jeden Fall schon mal sehr angenehm. Das ArganOil Power Serum ist eine Ölpflegebehandlung für alle Haartypen es enthält organisches Arganöl für gesundes, sanftes und glänzendes Haar. KIS steht für “Keratin Infusion System”, eine Technologie, die das Haar von innen heraus stärkt und für natürliches Volumen und perfekten Glanz steht. Wenn es wirklich das hält, was es verspricht, kann ich es gar nicht abwarten, es endlich auszuprobieren. Hier noch ein wenig was, über die Anwendung. (Den Text unter Anwendung habe ich von http://www.sarashair.de/)




Anwendung:

Das Öl ist ein absolutes Multi-Talent und kann sowohl als Styling-, Finishing- und Pflegeprodukt verwendet werden. Es kann vor der Haarwäsche ins Haar eingearbeitet werden und nach einer Einwirkzeit von etwa zehn Minuten bei der normalen Haarwäsche herausgewaschen werden. Als Styling-Produkt wird es nach dem Waschen ins handtuchtrockene Haar gegeben. Es sorgt so für Glanz und schützt das Haar vor der Föhnhitze. Als Finishing-Produkt wird es im trockenen Haar vorsichtig verteilt oder in die Spitzen eingearbeitet, um extra Glanz zu erzielen und trockene Längen und Spitzen besonders intensiv zu pflegen.


Tigi S-Factor True Lasting Colour Hait Oil 
Link zum Produkt: HIER / Preis: 16,95€ 


ist ein vielseitig einsetzbares Haaröl für coloriertes und gefärbtes Haar, das die Haare schützt, geschmeidig pflegt und seidigen Glanz verleiht. Das Öl enthält ultra reine Mikroglanzöle, welche die Haarfarbe vor dem Verblassen bewahren und für ein gesundes Aussehen sorgen. Anwendbar im feuchten, als auch im trockenen Zustand Die Haare erhalten beim Styling Beruhigung, leichte Frisierbarkeit und Geschmeidigkeit. Zusätzlich wird ausreichend Feuchtigkeit gespendet und vor schädigender Hitzeeinwirkung geschützt.
  • Schützt die Haarfarbe .
  • Beugt Haarschädigungen vor.
  • Verleiht mehr Glanz.
  • Verleiht Geschmeidigkeit.
  • Nährt und schützt das Haar.
  • Feuchtigkeitsspender für mehr Geschmeidigkeit.



Ich wollte mich jetzt auch nochmal in der Öffentlichkeit herzlich an das Team von http://www.sarashair.de bedanken. Das Team ist wirklich überaus freundlich, was man von vielen anderen Online-Shops nicht behaupten kann. In dem Paket war auch noch eine super schöne Sonnenbrille. Ich glaube aber nicht, dass man diese bestellen kann, es war wohl nur ein Geschenk. Sie ist aber mega schön. Tragebilder folgen.