© TinaLaVogue




Was nehme ich mit? Artikel folgt!

Labels: - 0 Kommentare

Was nehme ich alles mit ins Krankenhaus? 
Ich habe schon etwas mit dem Artikel angefangen, werde ihn aber Morgen erst online stellen. Schaffe ihn heute leider nicht mehr, nur damit ihr schon mal Bescheid wisst, das er kommt :) Wenn der Kleine sich heute Nacht noch auf den Weg machen will, wird es natürlich schwer :D Aber bis jetzt hab ich keinerlei Anzeichen. Gibt es die überhaupt richtig? Denke nicht, wenn es losgeht, geht es halt los :D 

- kleine Vorschau - 

Aktueller Stand 15. April 2014

Labels: - 0 Kommentare

Nein, der Kleine ist noch nicht da. Er lässt auf sich warten :D aber ich finde das gar nicht so schlimm :) Nehme es gelassen und genieße die letzte Zeit mit Hakan zusammen, er hat nämlich Urlaub und Tyler ist bei meiner Mutter, sie hat sich extra 2 Wochen Urlaub genommen. Um ehrlich zu sein, haben wir auch alle damit gerechnet, dass er früher kommt, aber das war dann wohl nichts :D Immer wenn ich Morgens aufstehe, habe ich 15 neue Nachrichten bei Whatsapp, alle fragen ob er schon da ist oder ob sich schon was getan hat :D Ich muss dann immer total grinsen. Natürlich steigt die Spannung bei uns auch. Ich muss jetzt jeden 2. Tag zum CTG. Gestern hat man auch wieder leichte Wehen gesehen mit Abständen, aber es soll wohl einfach noch nicht sein :'D Hakan ist sehr ungeduldig, er kann es kaum abwarten. Bestimmt muss ich ihn mehr beruhigen als mich, wenn es losgeht :D Aber glaubt mir Mädels, ich habe echt angst vor den Wehen :( Meine Hebamme meint auch, wenn er bis Montag nicht kommen will, wird eingeleitet (natürlich mit meiner Zusage). Heutzutage wartet man wohl nicht mehr länger als 7 Tage? Aber heute ist ja gerade mal der 15. Gestern war zwar der Termin, aber ich hoffe er wird bis Montag alleine kommen. Drückt mir auf jeden Fall die Daumen. Ich werde euch sofort informieren, da soo viele mitfiebern und so mega süße Sachen schreiben. Ihr seit wirklich die Besten! Bedanke mich für eure lieben Worte und für die Unterstützung. Sowas ist natürlich nicht selbstverständlich.


Laufgitter Babywalz

Labels: - 0 Kommentare

Und schon wieder was zum Thema Baby :D :) Ja ich weiß, zurzeit häuft es sich mit Baby-Artikeln, aber es gehört halt zu mir :') und ich habe festgestellt, dass echt viele von euch schon Kinder haben oder bald auch Babys bekommen. In diesem Artikel geht es um ein echt tolles Laufgitter. Wie ihr ja wisst, haben wir einen kleinen Chihuahua und wenn man dann das Kind einfach mal auf den Teppich mit einer Decke liegen lassen möchte oder der Kleine später krabbeln kann, ist es natürlich nicht so schön, wenn der Hund dann andauernd mit rumläuft und an dem Baby rumschnüffelt :') Wir haben uns dann erstmal für ein Laufgitter entschieden, was im Wohnzimmer steht. Der Hund hat natürlich nichts im Kinderzimmer zu suchen, aber im Wohnzimmer ist er ja dann schon in seinem Körbchen, er schläft ja dort. Für das Laufgitter haben wir ca. 80€ bezahlt und für die Einlage auch nochmal ca. 50€. Trotzdem mussten wir noch eine Matratze dazu kaufen, weil es ohne einfach viel zu hart war. Jetzt ist es schön weich und flauschig :') Eine Babydecke kommt auch noch rein.

Das Laufgitter haben wir von Babywalz. 
L i n k  zum Gitter / L i n k zur Einlage 

Falls ihr es auch bestellen möchtet, achtet auf die Maße :)

Zara Mini Kollektion/Babys Einkauf

Labels: - 0 Kommentare

Ich bin so verliebt in die Babysachen von Zara, das könnt ihr euch nicht vorstellen. Ich habe im Online-Shop die neue Mini Kollektion gesehen und habe mich sofort verliebt. Den nächsten Tag sind wir sofort nach Hamburg gefahren (letzte Woche) und haben zwei Zara Läden abgeklappert :D Welche Frau liebt Zara nicht? Dort habe ich auch einen Mantel entdeckt, den ich nach meiner Schwangerschaft unbedingt haben muss! :) Der war wirklich so so toll. Hat zwar 90€ gekostet, aber das war er auch wirklich wert und das witzige war, dass er perfekt zum Kinderwagen passt. Kindersachen bei Zara sind mega schön. Kann ich jeder Mama empfehlen. Viele Sachen sind so schön und schlicht. Babys müssen ja nicht immer knallige, bunte Farben anhaben. Ich mag es oft auch lieber schlichter. Auf jeden Fall habe ich ein paar süße Sachen bekommen. Zwar nicht alles was ich wollte und mir eigentlich gedacht habe, aber wo gibt es schon alle Sachen, die man im Online-Shop sieht und haben möchte.

Ich verlinke euch die Sachen:

Zara Mini Kollektion / Strampler 19,95€ / Leider zurzeit nicht im Online-Shop erhältlich.


Zara Mini Kollektion / Bodys 9,95€ (Link) / Höschen 6,95€ (Link)


Zara Mini Kollektion / Söckchen 3,95€ (Link) 


Zara Mini Kollektion / Höschen blau 9,95€ (Link) Höschen beige 9,95€  (Link)


Zara Mini Kollektion / gestreifte Hose 15,95€ (Link) 



..Ich hoffe die Sachen gefallen euch 

Kinderwagen

Labels: - 0 Kommentare

Es war wirklich schwer den perfekten Kinderwagen zu finden. Wir haben wirklich lange gesucht. Ich wollte gerne einen haben, der nicht kompliziert ist. Kinderwagen, die man erst stundenlang zusammen bauen muss, einfach schrecklich und nervig. Hatte bei Tyler so einen und das war wirklich immer eine Qual ihn in den Kofferraum zu bekommen :D Außerdem wollte ich gerne, dass man einen Maxi-Cosi draufstellen kann. Aber das kann man ja heutzutage fast überall :) Ich kopiere einfach mal ein paar Details von dem Kinderwagen.
So sieht unserer aus :


Ich fand türkis so schön für den Sommer :) 

Ein paar Details: 

Technische Details 
• leichtes Aluminiumgestell 
• Teleskopschieber höhenverstellbar 
• Verdeck mit Sichtfenster 
• Aufsatz umsetzbar 
• Gefederte Vorderräder schwenk- und feststellbar 
• Transportsicherung 
• UV-Schutz UPF 50+ Australian Standard 
• Bezug waschbar 
• Reflektorenstreifen am Einkaufsnetz 
• mit Gruppe 0+ Autositz Risus, Maxi Cosi “Citi“, “Cabrio“, “Pebble“, Römer “Baby-Safe plus SHR“, Cybex “Aton“ und passendem Adapter zum Travelsystem umbaubar 
• mit Tragewanne Doozy und passendem Adapter zum Travelsystem umbaubar 
• Gewicht: 12,4 kg
• Maße zusammengeklappt (L x B x H): 82,5 x 62 x 37 cm 



ABC Design Condor 4S Kombi-Kinderwagen inkl Tragewanne 
- malibu 2014
Der Condor 4S überzeugt neben seiner Flexibilität durch eine Vielzahl komfortabler Ausstattungsmerkmale. Neugeborene finden in der Tragewanne, ausgestattet mit einer atmungsaktiven und kuscheligen Matratze, Geborgenheit. Die Tragewanne kann mit wenigen Handgriffen am leichten Aluminiumgestell des Condors fixiert werden. Zusammen mit einem Gruppe 0+ Autositz lässt sich der Kinderwagen problemlos in ein Travelsystem umbauen. Im Lauflernalter lässt sich der Condor 4S mit wenigen Handgriffen zu einem Sportwagen erweitern. Der höhenverstellbare Teleskopschieber lässt sich schnell an die unterschiedlichen Körpergrößen der Eltern anpassen und bietet so einen bequemen und rückenschonenden Fahrkomfort. Die schwenk- und feststellbaren Vorderräder wurden von 7“ auf 8“ vergrößert und sind nun wie die Hinterräder ebenfalls gefedert. Sie lassen sich um 360° Grad drehen und ermöglichen daher besondere Wendigkeit. Auch für die Haltung des Kindes ist beim Condor 4S gesorgt: Die Rückenlehne ist so geneigt, dass die Wirbelsäule des Kleinen im Sitzen maximal entlastet ist. Im gefalteten Zustand sichert die Transportsicherung den Wagen während des Transportes. 

Bezahlt haben wir 379,- 
Farben kann man sich auch aussuchen. 

Falls ihr auch Interesse habt, an so einem Kinderwagen, gebt einfach bei Google oder Ebay 
"ABC Condor 4S Kombi-Kinderwagen" ein. Bei den meisten Angeboten, kann man sich Farbe usw zusammenstellen. 

Wie gefällt er euch? 

Das Babyzimmer

Labels: - 0 Kommentare

Ich liege gerade schön im Bett und schaue mir mit Hakan eine DVD an. "Groupies bleiben nicht zum Frühstück" :'D Haben wir bis heute noch nicht geguckt. Ist bis jetzt eigentlich ganz witzig :) Nebenbei wollte ich euch endlich das Babyzimmer zeigen :) Wird ja auch echt Zeit. Montag ist immerhin schon der Geburtstermin. Och mensch Leute, ich bin so ungeduldig :D Frage mich die ganze Zeit, wann es wohl endlich losgeht :D :) 

Dann fangen wir mal mit dem Babybett und der Wickelkommode an. 
Wir haben beides von Ebay bestellt und so um die 300€ bezahlt, super günstig und es war mega viel dabei. Hatte erst angst, dass die Qualität nicht so gut ist, bei sowas bin ich eigentlich immer skeptisch, aber wir haben sehr beim Aufbauen aufgepasst und es schön stabil gebaut, so das nichts schief gehen kann . Es sieht wirklich traumhaft aus :) 

*Der Himmel war ebenfalls dabei, die Wickelauflage auch sowie
Matratze, Decke, Kissen & der Kopfschutz fürs Bett.


Die Babyschaukel haben wir von Babywalz. Hat 80€ gekostet, damals hat man aber noch 10€ Rabatt auf einen Einkauf ab 60€ bekommen, heute glaube nicht mehr. Also haben wir für die Schaukel 70€ bezahlt


Auf den nächsten Bildern könnt ihr so ein wenig Kleinkram sehen. 
Pflege, Schnuller, Handschuhe, Waschlappen, Spucktücher, Schlafsack, Handtücher..

Das meiste habe ich von Babies'R'us, Babywalz, Babyone und C&A 


Wanne und Wickeleimer auch von Babywalz 


Babysachen. Sieht aus, als ob es gar nicht so viel ist. Aber glaubt mir, ich habe sooo viel gekauft :D Der Schrank platzt jetzt schon bald und ein anderes Regal ist auch noch voller Sachen. Irgendwann müssen wir bestimmt einen dazu kaufen. Einen Großen richtigen :) 


Den Maxi-Cosi haben wir von Babyone. Natürlich gibt es dazu auch noch Regenschutz und ein Dach. Zubehör habe ich jetzt nicht abfotografiert. 


Flaschen, Flaschen-Sterilisator, Flaschenwärmer, Thermoskanne für Unterwegs.


Wie gefallen euch die ganzen Babysachen? 
Und das Zimmer? 

Aktueller Stand

Labels: - 0 Kommentare

Hallo ihr Lieben, nach langem wollte ich mich einfach nur mal kurz wieder bei euch melden. Der Kleine ist noch nicht da :) Hätte man ja denken können, da ich mich etwas aus der Internet-Welt entzogen habe. Die letzten Tage vor der Geburt ist mein Kopf wirklich voll, ich habe echt angst muss ich sagen, aber gleichzeitig freue ich mich natürlich riesig auf meinen Schatz. Gestern war ich beim CTG und er hat schon leichte Wehen angezeigt. Das heißt natürlich noch nichts, aber mein Frauenarzt und ich schätzen, dass es jetzt die nächsten Tage losgeht, vielleicht am Wochenende? Der Kleine drückt auch schon ordentlich nach unten. Ich möchte euch vorher auf jeden Fall noch zeigen, was ich mit ins Krankenhaus nehme. Außerdem habe ich euch auch noch gar nicht das Babyzimmer gezeigt. Mein Gott, mein Blog ist wirklich eingeschlafen, aber das wird sich bald wieder ändern. Fühle mich zurzeit nämlich einfach nur noch fett und richtig unwohl. Sobald der Kleine aber da ist, und es mir körperlich wieder besser geht, starte ich wieder voll durch. Versprochen!! Werde jetzt doch erstmal alles auf diesen Blog hier schreiben. Wir fahren später weg, aber heute Abend werde ich ein paar Artikel für euch schreiben, wenn ich es nicht mehr schaffe, weil ich zu müde bin, stelle ich sie dann Morgen online. Krankenhaus-Tasche, Babyzimmer, Kinderwagen und und und.. ich hoffe ihr freut euch darauf.