19 Februar 2012

nochmal eine Frage an euch ?!

Ich habe nochmal kurz eine Frage an euch. Ich lese mir schon die ganze Zeit Berichte im Internet durch und und und :D haha und zwar , wenn ich meine Haare jetzt mit einer roten Tönung über färben würde , es aber nur 2-5 Minuten einwirken lasse und es dann sofort wieder ausspüle , kann ich dann eine ganz normale mittelblonde Färbung rüber machen und ein gutes Ergebnis erwarten ? ( Und nein ich möchte nicht zum Friseur ! :D ) Wer von euch hatte mal Platinblonde Haare und ein richtig schönes Mittelblond hinbekommen ohne grünstich und war 100% zufrieden ? Ja ich weiß , das hab ich letztens schon geschrieben aber mich interessiert das so mega :D


Wäre echt lieb , wenn ihr mir darüber nochmal richtig Auskunft geben könntet :* ! 
Könnte ich auch eine von Loreal nehmen die Preferences Haarfarben ? 

Kommentare:

  1. Süße ich würde nicht Mittelblond nehmen, sie werden dunkler als auf dem Bild. War bei mir damals auch so. Lieber erst einmal ein Ton heller versuchen :) Ich wünsch dir viel Glück ♥ Möchtest du einen warmen oder kühlen Blondton?

    AntwortenLöschen
  2. ohh dein blond ist toll *-*
    am liebsten so wie du <33

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte mal ein wirklich helles Blond mit gelbstich und habe genau die gleiche Packung verwendet es gibt keinen Grünstich nur ein wenig einen Graustich und die Haare werden ein bisschen dünkler aber in ca. 1 Woche hat man ein echt schönes Blond! Warum willst du aber die Rote Tönung drauf machen?

    XOXO

    AntwortenLöschen
  4. Ich habs dir gesagt liebe Sarah! :p ich hatte weiße Haare und hab jetzt meinen gewünschten Blondton bekommen! :)

    AntwortenLöschen
  5. hä?
    wieso willsten du so ein blond wie natscha? O.o
    du hast doch schon so ein blond!

    AntwortenLöschen
  6. ich habe meine platinblonden haare mit dem syoss gefärbt wo du gepostet hast :)
    kein grünstich zu sehen :) bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  7. ich bin friseurin und kann dir sagen das es mit dem rotfärben für 2-5 minuten nichts bringt.
    weil deine haare dann gleich orange werden da du auch sehr helle haare hast brauchen deine haare nicht lange um die rote farbe anzunehmen und dann sind sie zu dunkel um sie mittelblond zu machen das heißt du musst dann wieder auffhellen.
    Du musst dir eine haarfarbe kaufen die rotpigmente enthält um den grünstich zu vermeiden. Anders kannst du es leider nicht mit drogerieprodukten machen. Nicht mal ein Friseur kriegt es hin haare einfach mittelblond zu färben ohne ein grünstich wenn er in die farbe nichts mit reinmischt.

    AntwortenLöschen
  8. Ich mache gerade eine Ausbildung Friseurin & bin im letzten Jahr. Ich kann dir diesen Tipp geben;
    Vergiss das Rot anfangs. Wenn du eine Farbe im Laden kaufst nimm IMMER 1-2 Nuancen heller. Denn wie Natascha richtig gesagt hat werden sie dünkler. Vorallem nimm nicht mehr als einen 6% H2O2, ein 6% reicht vollkommen aus, einen höheren brauchst du nur wenn du sie heller machen möchtest, es würde sogar ein 4% ausreichen der natürlich viel viel schonender für deine Haare ist. Wenn sie dir dannach zu hell sind kannst du noch immer eine dünklere Farbe/Tönung drauf geben. Sollten sie einen Grün Stich bekommen solltes du mit einer Rot-Blond Tönung drüber gehen aber diese nicht allzulange einwirken lassen, es kommt aber ganz darauf an wie deine Haare es annehmen, jedes Haar reagiert anderst. (:
    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

    AntwortenLöschen
  9. also ich weis wie es ist wenn man von Natur aus so ist ich hab dunkelblonde tönung drauf geballert ...dann waren sie schööön und nach der zeit hat es die farbe rausgewaschen und dann waren sie so natürlich hell keine ahnung wie erklähren :P veruchs mit tönung

    AntwortenLöschen
  10. Also, wie ich sehe ist in der Farbe auf dem Bild Gold = 3 drinnen. Ich rate dir nach wie vor zu Friseurhaarfarben, da gibts so schöne davon google mal Wella Koleston Farbkarte. Und schau dir den Ton 10/1 an :)

    AntwortenLöschen
  11. die koleston 10/1 darf sie auf platinblond nicht geben. das wird sicher grün und außerdem ist der ton viel zu hell.
    geh in einen friseurbedarfs-shop und lass dich mit friseurfarbe beraten, dann kaufst du die und machst sie dir selbst drauf. oder du nimmst die syoss

    AntwortenLöschen
  12. die koleston 9/0 würde den grünstich verhindern. ist ein grundton.
    alles mit asch würde deine haare jetzt grün machen.
    noch ein tipp. ich habe mir damals ein hellbraun geholt (in braun sind immer rotpigmente) und habe sie nur 5-10 minuten einwirken lassen. dann hatte ich auch ein schönes mittelblond.

    AntwortenLöschen
  13. Meine Haare wurden nur nach mehreren Tönungen und einer Vorpigmentierung (danach waren sie Orange) wieder dunkler :-P eine Zeit waren sie nach allem tönen dann auch ziemlich grünstichig also ich glaube nicht, dass es mit einem mal geschafft ist! Und meistens sackt die Farbe dann ja ab also wird noch dunkler als man erwartet da die Haarstruktur durch das blondieren ja schon kaputt und aufgeraut ist. Viel Erfolg :-)

    AntwortenLöschen
  14. also hab die obige farbe schon benutzt und is wirklich ein schönes mittelblond

    AntwortenLöschen