02 April 2012

Aufpassen Mädels..

Letztens ist mir was ganz widerliches passiert , darüber wollte ich unbedingt noch einen Artikel schreiben. Ich habe schon öfters Anfragen auf Fotoshootings bekommen , denke mal wegen meinem auffälligen Aussehen. Hmm weiß auch nicht , auf jeden Fall bin ich auf einen Fotografen (der mich anschrieb) mehr eingegangen , weil er aus Hamburg kam (Hamburg is ganz in meiner nähe). Den Namen von der Shooting Firma verrate ich euch nicht , denn sonst würde ich mich strafbar machen. Nun ja , er schrieb mir dann , was ich gerne für ein Shooting hätte und ich beschrieb ihm dann ein elegantes und ja.. meine Vorstellungen halt. Er meinte dann okay alles klar und ein Tag später schrieb er mich dann wieder an mit dem Satz "Fotos mit Ausschnitt wären aber auch schön für Ihren Blog" ich dann sofort zurück und meinte "Nein , ich zeige keine Haut". Höchstens würde ich ein Kleid anziehen. Er dann wieder "Nicht mal Bauchfrei?" Ich wieder zurück "NEIN". Da war er mir schon super unsympathisch und ich fand den Kerl absolut widerlich. Hab natürlich auch alles Hakan gezeigt. Aber dann schrieb der Mann wieder "Okay dann bringen sie Ihre Kleidung selbst mit , die sie gerne anziehen wollten" , da dache ich dann wieder , okay er hat es akzeptiert. Aber nichts da ! :D Als er mir dann schrieb , mit wem ich kommen wollte , antworte ich "ich nehme natürlich meinen Freund mit" sofort kam eine Nachricht mit "Wir haben schlechte Erfahrungen mit sowas gemacht , bitte kommen sie mit einer Freundin aber nicht mit Ihrem Freund". Ich habe ihn sofort bei Facebook auf meine Blockierliste gemacht. Mädels , bei sowas müsst ihr immer schön aufpassen. Geht lieber zu etwas richtig professionellen , das mache ich auch bald. Habe schon tolle Firmen rausgesucht und auch kontaktiert. Manche Fotografen denken , weil man blond ist und schminke trägt, macht man alles. Lasst euch am Besten niemals auf sowas ein. Ich war erst auch geblendet und dumm..

Kommentare:

  1. Schön, dass du so'n Artikel schreibst! Man erkennt sofort wie seriös die sind, wenn die diverse Sachen von einem wollen, dann sollte man die Finger davon lassen. Und den Test, den du gemacht hast, wenn man die Begleitperson erwähnt. Wenn der Fotograf mit der Begleitperson (wer das auch immer is, bei mir wärs meine Mama) kein Problem hat, dann is das n gutes Zeichen.

    Ich finds echt super, dass du die Mädels davor warnst!

    AntwortenLöschen
  2. Soetwas hatte ich auch schon ganz ganz oft ... Doch bei mir war nichtmal ne Freundin aktzeptiert .. Auf sowas würd ich auch niemals eingehen schließlich kann sich jeder im Internet als Fotograf bezeichnen/ausgeben. Da muss man echt vorsichtig sein. Schön dass du das Thema angesprochen hast.

    AntwortenLöschen
  3. ja leider sind 90% der fotografen solche schweine...
    Deshalb sollte man nur zu echt namenhaften oder am besten zu welchen gehen, für die man bezahlen muss, dann ist man zumindest auf der sicheren seite und wird nicht belästigt oder bequatscht ;)

    AntwortenLöschen
  4. haha sowas hatte ich auch mal, auf einmal war die Rede von Aktfotos :O Ich sollte auch alleine kommen, so ekelhaft diese Typen!

    AntwortenLöschen
  5. Bei sowas merkt man sofort dass da irgendetwas nicht stimmt bzw. das er nur auf solche Fotos aus ist. Dann bezahl ich lieber etwas mehr Geld und geh zu Professionelen Fotostudios! :)
    Natürlich gibt es auch gute "normale" Fotografen :)
    http://chalinaas.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Ist ja krass!
    Sowas gibt es echt zu oft, leider...schon allein dass du deinen Freund nicht mitbringen darfst ist ein Anzeichen

    AntwortenLöschen
  7. http://www.facebook.com/pages/AlexxPhotography/197355310289970

    Eine junge Fotografin aus Bremen, einige meiner Freundinin haben sehr gute Erfahrungen mit ihr gemacht, sie macht echt tolle Bilder und alles so wie du es selber willst.
    Preise varriieren, je nach dem ob du draussen Fotos machen moechtest oder im Studio, ob du dich professionell schminken lassen moechtest oder dich selber schminkst! Kannst dir ja mal ihre Fotos anschauen etc. ich hoffe ich konnte dir damit ein wenig helfen ^^

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube nicht, dass man auf Facebook von richtigen (professionellen) Fotografen angeschrieben wird. Sobald Aktfotos oder eben Brüste zeigen ins Spiel kommt, ist es einfach unseriös.

    AntwortenLöschen
  9. ekelhaft solche Menschen. Gut das du davon berichtet hast!


    Könntest du nochmal ein Kitty Update machen? =)


    mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  10. Zum glück bist du nicht weiter darauf eingegangen. Wer weiß was das für ein Kerl ist.

    AntwortenLöschen
  11. @Jessy: Bei Alex habe ich auch schon geshootet, war ganz angenehm :-) Also kann ich weiterempfehlen!

    @Vera: Viele, selbst professionelle Fotostudios treten mittlerweile via Facebook mit ihren Kunden in Kontakt, zumindest meiner Erfahrung nach.. Abgesehen von eigens extra für Models und Fotografen vorgesehenen Plattformen. :-)

    Ich selber kenne solche Angebote auch, kann aber Gott sei Dank zwischen solchen und solchen Angeboten differenzieren.

    AntwortenLöschen
  12. da wollte jemand ganz klar akt fotos diese amatuere -,- wie wiederlich

    AntwortenLöschen
  13. meli schweinsteiger2. April 2012 um 03:34

    da hast du recht...solche arschlöcher hey wahnsinn.... wette nder is nicht mal ei nrichtiger fotograf

    AntwortenLöschen
  14. Ein Fotograf sollte dich niemals dazu drängen wollen, etwas bestimmtes anzuziehen.

    Allerdings sagen viele Fotografen (auch weiße Schäfchen) dass es sinnvoller ist eine Freundin mitzunehmen als den Freund, weil man dann oft lockerer ist.
    Ging mir bei meinem Fetischshooting auch so. Mir wurde empfohlen eine Freundin mitzunehmen, ich hab aber meinen Freund mitgenommen, allerdings ihn dann vor die Tür gejagt. *g*

    AntwortenLöschen
  15. Das selbe ist mir auch schon passiert. Ich glaube wir reden über den selben Typen. Ich fand ihn erst auch ganz nett und aber ich dann sagte das ich mit meinem Freund zum Shooting kommen würde, war er total dagegen. Danach hat er mich die ganze Zeit überredet alleine dort hin zu gehen, darauf habe ich mich nicht mehr eingelassen. Man weiß ja nie..

    AntwortenLöschen
  16. leider gibt es von denen ganz viele...:'(

    AntwortenLöschen
  17. wtf!? Krass, einfach nur krass -.-
    Tja, sowas kommt dabei raus, wenn man facebook vertraut ^^ Bei facebook war das bei mir zum Glück noch nicht so, aber als ich noch bei Jappy angemeldet war, hab ich auch stendig irgendwelche fragen gekriegt, ob ich interesse am Modeln hätte und blah blah blah. Total krank!

    AntwortenLöschen
  18. Oha Sarahh, da muss man so derbe aufpassen! Es gibt so viele widerliche Amateure, die sich leider überall anmelden können und Mädchen Hoffnungen machen, aber nur Widerliches im Sinn haben!

    Wenn es nur ein Fotoshooting für DICH ist, dann darfst du selbstverständlich auch nur DAS von dir zeigen was du wilst, so Drängeleien zeigen schon, dass der Fotograf nicht professionell ist und wenn du keine Begleitperson mitbringen darfst, dann sollten echt die Alarmglocken leuten, denn das ist dann ziiiemlich gefährlich...Gut, dass du nicht hingegangen bist...Mich haben schon viele Fotografen vor diesen Perverslingen gewarnt...

    AntwortenLöschen
  19. Ohje! Du hättest viiiiiel früher reagieren müssen!!

    AntwortenLöschen
  20. DU DARFST seinen Namen preisgeben, beziehungsweise von dem fotostudio - blogspot.com ist eine amerikanische seite und damit gelten auch die amerikanischen rechte bei veröffentlichung von posts, also absolute pressefreiheit. du solltest verhindern, dass er noch mehr mädchen anschreibt und vielleicht ein paar sehr junge, ahnungslose mädchen findet, die er am ende vielleicht sogar überredet.

    AntwortenLöschen
  21. Naja, sowas DARF man NIE ernst nehmen, wenn es über das Inetrnet läuft und schon gar nicht, wenn es SO ist. Die meisten Mädels freuen sich sofort und laufen hirnlos in irgendwas hinein.

    AntwortenLöschen
  22. hey,..klar wenn man sich nicht wohlfühlt, sollte man auch nicht hingehen. Jedoch ist es schon fast normal das man den Freund nicht mitnehmen soll. Ganz einfach weil die oft reinquatschen und mit vielen unzufrieden sind. Man nimmt in der regel besser eine Freundin mit. Ich habe auch schon einige shoots hintermir und da war es fast immer so. Trotzdem gilt, wenn du dich nicht wohl fühlst, lass es sein und hör auf dein bauchgefühöl :)

    AntwortenLöschen
  23. Es gibt viele Fotografen, die nicht möchten, dass der Freund mitkommt, weil viele dann gleich Eifersüchtig werden. Bei meinen Stammstudio ist das so, dass die Begleitperson im Nebenzimmer platz nimmt, man kann sich unterhalten, aber sie sollen eben nicht dabei sein, weil man sonst nich Locker genug ist. Aber diese Anfrage war wahrscheinlich schon ziemlich unseriös. Vorallem würde ich mich vorher auch Fotos zeigen lassen. Ich persönlich würde aber nie so viel Geld, wie sie es manchmal für ein Fotoshooting verlangen bezahlen. Dafür gibt es ja Gott sei Dank auch TFP =)

    AntwortenLöschen