24 April 2012

Ohne Shelly ! Ohne mich !

Wenn ihr wüsstet , wie mir meine kleine Maus ans Herz gewachsen ist. Sie wegdenken ? keine Chance. Mittlerweile ist sie ein richtiger Teil von uns. Hört sich vielleicht eigenartig an , wenn ich so über ein Tier schreibe aber es entspricht der Wahrheit. Sie folgt mir überall hin , wenn ich sitze legt sie sich neben mir , Nachts legt sie sich mit auf mein Kopfkissen und wenn ich an meinem Schreibtisch sitze und zB. was blogge kommt sie auch und kuschelt sich neben mich auf den Tisch , wahnsinn oder? Ich habe wirklich noch nie so eine liebe Katze gesehen. Beißen würde sie auch niemals tun sie ist ehrlich ein wahrer Schatz. Sogar auf Hakans Schoß geht sie obwohl er sie nie streichelt oder sonst was. Das einzige was mir nicht so gefällt ist das Katzenklo sauber machen :D aber das gehört natürlich dazu und soo schlimm ist es jetzt auch nicht. Perserkatzen sind echt wunderbare Tiere und ich kann sie echt nur Empfehlen. Meine Mama meint der Name Amanda wäre schöner für sie gewesen aber jetzt ist sie ja eine Shelly hihi. Gestern war sie zum ersten Mal  auf unserem Balkon. Eigentlich hat sie panische angst vor draußen , doch dann wurde sie doch neugierig als ich die Balkontür aufgemacht habe zum Lüften. Wenn meine Mama das nächste mal zu uns kommt bringt sie uns ein Katzennetz  mit für den Sommer , damit sie sich auch auf den Balkon legen kann. Man muss ja sonst immer angst haben , dass sie runterspringt. Ich wurde auch gefragt , woher ich sie habe und wie viel ich für sie bezahlt habe. Eigentlich sage ich das jetzt ungern wenn ich ehrlich bin aber so könnt ihr euch vielleicht schonmal vorstellen wie teuer so ein Kätzchen ist. Für sie haben wir damals 200 € bezahlt. Habe sie von einer Züchterin. Ja ich weiß , Katzen aus dem Tierheim haben es mehr verdient aber ich wollte unbedingt eine Perserkatze haben. Ich finde sie einfach schöner und sie sind mehr Hauskatzen , was für mich total wichtig ist , weil wir in einem mehrstöckigen Haus leben und sie kann ja schlecht mit Fahrstuhl hoch und runter fahren um rauszukommen :D

Kommentare:

  1. also 200€ für so eine schöne Katze ist echt billig!
    Wir haben unsere Perserkatzen damals für 450€ verkauft.
    hast also nen guten Preis erwischt :P

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne augen hat sie :o

    AntwortenLöschen
  3. Perserkatzen sind wundervoll ♥
    Habe selber 2 Stück und meine Lieblinge ich kann mir ein leben ohne sie nicht mehr vorstellen :)

    AntwortenLöschen
  4. ich hab auch ne perserkatze :) schon 7 jahre und sie ist mein ein und alles! so wunderschöne tiere, ehrlich! :)

    AntwortenLöschen
  5. oh, wie sehr du mir aus der Seele sprichst. Ich kann mir meine kleine auch nicht mehr wegdenken. Sie legt sich morgens immer neben mich auf mein Kopfkissen, bzw. auf meinen Arm =D *.* Katzen sind so toll =)


    LG

    AntwortenLöschen
  6. Wir haben auch eine und bereuen es bis jetzt kein bisschen, er ist nur ein richtiger Frechdachs :))
    wunderschöner Blog,würde mich sehr über gegenseitiges Verfolgen freuen ♥

    AntwortenLöschen
  7. sie ist so süß arr ♥

    http://beautyap.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Die ist so süß...aber meine machen dass auch. Nur bekämpfen sie sich, obwohl sie zusammen großgeworden sind ;)

    lg Rebecca-Desireé aus Wien
    http://rebecca-desiree.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. wie süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß

    AntwortenLöschen
  10. Oh man ist die knuffig, ich würd sie mir am liebsten klauen ❤

    AntwortenLöschen
  11. oh gott ist die süß :))
    richtig flauschig.
    das was du oben schreibst versteh ich total.
    meine katze war auch so. ist mir überall hingefolgt.
    katzen sind einfach die coolsten tiere :)

    lg

    AntwortenLöschen
  12. wie lieb du über sie schreibst *-*
    Shelly ist total puuutzig <3

    AntwortenLöschen
  13. 200 Euro? Was hätte man dafür nicht alles im Drogeriemarkt bekommen würde!!!

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag eigentlich keine Katzen aber Shelly sieht wirklich richtig, richtig süß aus!

    AntwortenLöschen
  15. Ohhh wie süüüß die issst *__* ihre augeeen uuuuuhh

    AntwortenLöschen
  16. Voll süß. Schön das du wieder bloggst. :) Ignorier diese oberflächlichen Gören - sie wissen nicht was sie tun...

    AntwortenLöschen
  17. perser gibt es auch im tierheim ;)
    rasse schütz vor tierheim nicht!

    AntwortenLöschen
  18. Shelly ist so süß *__* ♥♥♥
    Wohnt ihr in einem Hochhaus? :**
    Mach weiter so Süße! ♥

    AntwortenLöschen
  19. Im ernst? 200€? Wow!
    Das ist aber mM nach nicht viel.
    Ich arbeite ehrenamtlich im Tierheim und habe für meinen Hund (natürlich auch aus dem Tierheim) schon 220€ Schutzgebühr bezahlt. Für eine Katze kanns preislich schon ähnlich hoch werden, vorallem bei weiblich/sterilisiert.
    Also jedenfalls ist Shelly (ich schließe mich deiner Mama an, Amanda ist ein toller Name) echt klasse. :)

    AntwortenLöschen
  20. Hey,
    ihr habt echt eine niedliche Katze.
    Hatte früher auch eine PerserKatze und weiß daher wie unheimlich süß und anhänglich sie sind :)

    http://audrey-sophie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. OCH deine Katze ist einfach so mega süüs vor allem ihre Augen sind so gros und schön :D genau wie deine

    AntwortenLöschen
  22. "200 Euro? Was hätte man dafür nicht alles im Drogeriemarkt bekommen würde!!!"

    Ich würde mal sagen, dann suche im Drogeriemarkt mal nach einer Katze :D Viel Erfolg dabei :D

    AntwortenLöschen
  23. muss ja eine tolle züchterin gewesen sein, die du da unterstützt hast. 200 euro ist ein spottpreis für eine rassekatze. nichts gegen züchter im allgemeinen, habe selber eine rassekatze, aber ganz ehrlich - wenn schon züchten dann auch richtig und mit allen vorsorgen und maßnahmen. und wer das macht nimmt keine 200 euro!

    AntwortenLöschen
  24. Süße Katze :) Aber warum streichelt Hakan sie denn nie?

    AntwortenLöschen
  25. 200€ ist wirklich nicht viel, sarah :-)
    wir haben auch 2 Kater zu hause.
    einen Ragdoll kater der hat damals auch 450€ gekostet und einen perser/ragdoll mischling und der hat auch 300€ gekostet also 200€ ist wirklich ein schnäppchen :-)
    schwein hast du gehabt!

    und dann auch noch von einem züchter! hat shelly denn auch papiere? :)

    AntwortenLöschen
  26. süße Katze :))
    LG ;) http://lovely080692.blogspot.de/ :))

    AntwortenLöschen
  27. nein. wenn man selber ein haustier hat hört sich das überhaupt nicht verrückt an . ich hab genau so gedacht und die beschreibung von deiner schelly passt auch ziemlich gut auf meine Katze. Sie ist vor kurzem gestorben und ich hätte mir früher nie denken können wie sehr einen das mitnehmen kann wenn das haustier stirbt. ich kann dich total gut verstehen das du so gut aufpasst !

    AntwortenLöschen
  28. so ne süße die shelly :D
    wieso streichelt hakan sie nicht ? :S

    AntwortenLöschen
  29. ahhwww, die ist ja richtig richtig süß :)

    AntwortenLöschen
  30. so ,,lieb'' sind bzw bleiben die Tiere auch nur wenn man sich richtig um sie kümmert und sie liebt :). Die spüren das :) !

    AntwortenLöschen
  31. sehr süss sieht die aus (:

    wir haben auch Katzen von einem Züchter.
    Als wir eine Katze gesucht haben, gab es nur recht alte Katzen im Tierheim und so gut wie immer 'Freigänger' und wir wollten eine Wohnungskatze.
    Und Babykatzen gab es im Herbst auch nicht..
    und diese Katzen müssen ja auch ein Zuhause haben. Also vom Züchter und Tierheim.

    xoxo
    angie

    AntwortenLöschen