05 September 2012

Ganz leicht gemacht :)

Da es viele ja auch interessiert, was ich so koche und und und.. habe ich auf dem Blog von der Lieben Nathawel ein super leichtes Rezept gefunden und einfach mal nachgemacht, ich musste es einfach sofort mal ausprobieren. Es ist auf jeden Fall total simpel und einfach, besondere Kochkünste braucht man dafür nicht. Schmecken tut es auf jeden Fall auch gut :) nur Hakan mochte es nicht so gerne :D Ich zeig es euch genau wie Nathawel an einem Animierten Bild. So könnt ihr jeden Schritt genau ansehen.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen <3

Was man dafür braucht : Blätterteig, Gewürze, Tomatensoße, Käse
..habe ich jetzt zB. benutzt



..man kann aber genau, wie auch auf einer Pizza die selben Zutaten verwenden..

zB : Pute, Pilze, Salami, Schinken, Ananas etc..



Kommentare:

  1. aso fertig gerichte kochst du also ..ziemlich ungesund.. mach den teig und die tomanten soße lieber selber :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. richtig lächerlich, lass sie doch kochen was sie will! als ob du noch nie bei mc`s warst oder nie ein döner gegessen hast!? voll ungesund sie stirbt jetzt direkt von dem essen :-D vorallem hat sie ja auch voll die ungesunde figur!? hahaha einfach nur zum lachen

      Löschen
    2. Sara ist noch ziemlich Jung, meinste wenn du ausziehst kannste schon alles alleine kochen/ Backen ?
      Auf den Zeitaufwand hat bestimmt niemand lust

      Löschen
    3. lieber erster anonym wenn du blätterteit schon einmal selber gemacht hättest, wüsstest du dass du nur für den teig fast den gesamten tag nur kentest und wendest usw!!! JEDER benutzt den fertigen :D weil selber mahen zu zeit aufwendig ist.
      die tomatensaue selber mache ich immer mit passierten tomaten, manchmal auch mit frischen aber die muss man erst kochen, abziehen etc.
      manche dinge sind fertig viel praktischer ;)

      Löschen
  2. :D Fertig Gerichte? Man kann es auch übertreiben.. ich hab es AUSPROBIERT. Du weist doch gar nicht, was ich sonst noch so koche? Rede doch nicht gleich von der Mehrzahl "FERTIGE GERICHTE kochst du also"..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich wette Anonym ist die Einzige von uns die regelmäßig Fertiggerichte zu sich nimmt und einfach keinen Plan vom kochen hat (:

      Löschen
    2. Vielleicht solltest du den Käse noch selber machen und tomaten anpflanzen, damit niemand mehr was zu weinen hat :D

      Löschen
  3. Sieht lecker aus *___* ich versuchs auch mal :)

    AntwortenLöschen
  4. die menschen will ich sehen die sich hinstellen u eine tomatensoße selber machen!!!! des is ja kein fertigprodukt in dem sinn!!!
    und der teig wird selbst a ned anders gemacht also wie der vom supermarkt!
    des is mal a schnells essen bzw. a super snack auf na party oder so!

    ich mach oft mit den blätterteig käsestangen... blätterteig in streifen schneiden, mit eigelb anpinseln, salzen u mit käse bestreun, 10 min bei 180 grad an offen.

    AntwortenLöschen
  5. Achsoooo, das sind Pizzaschnecken :) schmecken total lecker :)

    AntwortenLöschen
  6. wird direkt ausprobiert :D

    mal ganz davon abgesehen, dass das kein "essen" im eigentlichen sinne ist sonder wohl eher einen snack darstellen soll :)
    ich finde die idee super!

    weiter so, sarah! :)

    AntwortenLöschen
  7. es wäre nicht schlecht, wenn du vllt noch dazu schreibst wie lange und bei viel grad du die schnecken in den backofen hast?:)

    AntwortenLöschen
  8. sieht lecker aus, wobei ich nur käse drauf gemacht hätte :D

    Also ein fertigessen is das jetz echt nich, unter "fertiggericht" versteh ich komplettes essen in der dose ^^

    AntwortenLöschen
  9. Danke fürs Rezept, ist echt ne gute Idee, werd ich auch mal nachmachen.
    Wäre nur lieb wenn du uns noch den genauen Namen von den Teilen verraten könntest! :)

    AntwortenLöschen
  10. sarah wann kommt mal wieder ein video von dir? :(

    AntwortenLöschen
  11. sieht lecker aus aber ich mag blätterteig nich so würde es mit normalen teig probieren :)

    AntwortenLöschen
  12. Das haben wir mal in der Schule gemacht, Pizza-Schnecken hieß es.

    AntwortenLöschen
  13. Ich denke, das ist etwas Leckeres für "mal schnell kochen", wenn es zu warm ist oder man einen anstrengenden Tag hatte. So viel zu "Fertig Gerichte" - ich denke, 5 Minutenterrine wär ungesünder ;) Und ich bin mir sicher, dass Sarah auch mal was anderes kocht, als fertige Zutaten zusammen zu mischen. Sonst würde sie ja nicht so aussehen. :)

    AntwortenLöschen
  14. Das man nie selbst auf so simple Gerichte kommt die auch noch richtig lecker sind!? Probier ich gleich morgen Abend aus, yummie yummie :-))

    AntwortenLöschen
  15. Hakan mochte das bestimmt nicht, weil kein Fleisch drin war:D Mein Mann sagt immer : Essen ohne Fleisch ist was für'n Hohlen Zahn! -.-:D

    AntwortenLöschen