19 Juni 2013

Von braun auf blond..



Einen wunderschönen Guten Morgen ihr Lieben :) Ich hoffe, ihr habt alle gut geschlafen. In diesem Artikel wollte ich euch über meine letzte Haarfarbe informieren. Ich war ja wieder blond, doch das hat mir überhaupt nicht gefallen. Jetzt fragt ihr euch bestimmt, warum es mir nicht mehr gefallen hat. Der Gelbstich war einfach zu stark und kam immer wieder durch. Klar, es gibt Silbershampoos und und und aber ich habe mich mit der Haarfarbe auch nicht wirklich wohlgefühlt. Ich stand ganz oft vor dem Spiegel und dachte so, hmm.. braune Haare standen dir eindeutig besser, aber jetzt hast du sie blond und man will ja nicht alles umsonst gemacht haben. Es war ein harter Kampf sie von braun auf blond zu färben. Ich erkläre euch jetzt einfach in Schritten, wie ich es hinbekommen habe.

1. Zuerst habe ich den Extrem Aufheller L++ von Schwarzkopf benutzt. Meine Haare haben die Farbe super aufgenommen und danach waren sie echt hell. Aber leider verdammt gelb!!


2. Danach habe ich meine Haare mit der Farbe 715 Mittelblond von Diadem gefärbt. War aber überhaupt nicht zufrieden damit. Die Farbe sah so grün aus. Obwohl meine Haare nicht mal weißlich oder so waren. Fand ich komisch aber Pigmente von Haaren sind sowieso immer anders. Das ganze sah dann so aus (siehe das Bild unten)


 Eigentlich nicht schlecht, aber in echt sah es leider etwas schlimmer aus und mir auch irgendwie zu dunkel. Daraufhin habe ich 2 Tage später nochmal ein helles Goldblond drüber gemacht. Das war aber Katastrophe. Sie wurden viel zu hell und überall war wieder ein gelbstich. Das wurde mir dann zu blöd und danach bin ich zu einem Friseurbedarf gefahren und habe mir von Wella Haarfarbe gekauft (was ich von Anfang an hätte machen sollen!! -.-) Die Farbe hieß 12/81 von Koleston. War ein sehr helles Aschblond, was den ganzen Gelbstich in meinen Haaren neutralisiert hat.



Für alles habe ich glaube um die 15,16€ bezahlt. Das Ergebnis danach: 


Ziemlich gut oder? :) Aber Gelbstich kam leider in den nächsten Tagen wieder durch, besonders am Ansatz Es war einfach nichts mehr für mich, deshalb habe ich mich auch umentschieden. Es war ein harter weg und man brauch auf jeden Fall viel Geduld, da man Pausen zwischen den Färbereien machen muss. Würde euch dann doch eher den Friseur empfehlen oder lieber gleich zu einem Friseurbedarf gehen und dort Farbe kaufen. Drogerie ist einfach "scheiße". Falls ihr noch Fragen dazu habt, fragt ruhig :) 

Kommentare:

  1. Ich finde die letzte Haarfarbe eigentlich total toll :)
    Aber ich hab mir jetzt mit der Sch*** aus der Drogerie auch meine Haarfarbe ruiniert mit zu viel Gelbstich, also wirklich besser zum Friseur gehen :/

    AntwortenLöschen
  2. Also bei mir hat es mit den Drogerieprodukten gut geklappt und war eher beim Friseur meistens richtig der Reinfall haha :D

    AntwortenLöschen
  3. mir gefällt es sehr gut :) habe versucht von schwarz auf blond zu färben aber das war wirklich schlimm. obwohl ich auch die Farben von koleston verwendet habe und sogar 12 Prozent verwendet habe. jetzt sind sie wieder schwarz aber das ist auch okay :)

    liebe grüße,
    lara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo (:
    Mir gefällt das Blond wirklich sehr gut. Meine momentane Haarfarbe entspricht deinem ersten Bild also recht gelb.
    Muss man die komplette Tube mit dem Entwickler mischen oder wie ist das Mischverhältnis, wenn man die ganzen Haare färben möchte?

    AntwortenLöschen
  5. Sarah, blond steht dir viel besser! <3

    AntwortenLöschen
  6. Mit blonden Haaren gefällst du mir super. ;)

    AntwortenLöschen
  7. bist du jetzt blond oder hast du wieder braun gemacht?? :D

    AntwortenLöschen
  8. das deine haare das mitmachen :D meine sind nach einer tönung schon kaputt :D

    AntwortenLöschen
  9. ohne Extensions siehst du viel besser aus! der kleine Zopf ist doch süß:)

    AntwortenLöschen
  10. Hey,
    ich bin Braunhaarig hab mir vor etwas längerem die Haare rot gefärbt(was mittlerweile fast raus ist)
    und möchte auch umbedingt wieder blonde Haare!
    Wielange hast du für das färben gebraucht?
    Sind deine Haare jetzt sehr kaputt?
    Sollte ich gleich in einen Friseurshop gehen und mir diese professionellere farbe kaufen?

    LG

    AntwortenLöschen
  11. oh, das problem hatteich oft genug. vorallem habe ich von natur aus so dünnes haar, was generell schon kaputt AUSSIEHT :D hab sie für den abiball damals von schwarz auf blond gemacht mit strähnen (furchtbar!) und dann so aufgehellt. aber viel zu schnell. dann kam rot, wieder blond, rot, wieder blond. und versuche mal rot zu blond zu bekommen. uff!

    AntwortenLöschen
  12. welche braune Haarfarbe hast du danach wieder benutzt? :) ich weiß Mahagoni, aber von welcher Firma war die Verpackung, also wie genau war der Name von der verpackung? :-)

    würde mich über antwort freuen ;*
    LG :))

    AntwortenLöschen
  13. Du bist wieder blond. Ich fand braun wirklich schön an dir, aber blond sieht auch so gut aus

    AntwortenLöschen
  14. Die Haarfarbe die den Grünstich machte ist einfach so sie macht den übelsten Grünstich war bei mir und anderen auch so liegt nicht an deinen haaren

    AntwortenLöschen
  15. Ohje, das muss ja eine Tortur für deine Haare gewesen sein! :(
    Allerdings finde ich auch, dass Blond dir besser steht und du ohne diese schrecklichen Extensiosn viel besser aussiehst... :x

    AntwortenLöschen
  16. Ein natürliches blond steht dir einfach am besten! Alles andere bist nicht du und passt auch nicht zu deinem Typ!

    AntwortenLöschen