27 März 2014

Babyblog?

Was ist eigentlich mit deinem Babyblog? 

Mit meinem Babyblog werde ich bald denke weitermachen. Zurzeit ist es nur etwas schwierig mit zwei Blogs. Bin froh, dass ich hier erstmal blogge und euch auf den Laufenden halten kann. Wenn das Baby da ist, geht es mir auch erstmal wieder besser. Natürlich nicht direkt nach der Geburt, aber ein paar Wochen danach. Vielleicht werde ich doch alles nur auf einen Blog beschränken, weil das ganze hin und her doch etwas schwieriger ist, als gedacht. Aber mal schauen, lasst euch einfach Überraschen. Muss mir das noch genauer überlegen. 

Kommentare:

  1. lass doch einfach diesen blog und den anderen löscht du und schreibst auch hier über dein baby :-)

    AntwortenLöschen
  2. ich finde zwei blogs unnötig, konzentrier dich lieber auf diesen einen :) die babythemen kannst du hier genauso gut posten und die leute, die es nicht interessiert, brauchen es ja nicht anklicken!

    AntwortenLöschen
  3. Then trace the curve directly on one half of the plywood
    before flipping the cardboard over and doing the same thing on the other half
    to make sure the curve is the same on both sides.
    But if your budget does not allow you to splurge on a stylish headboard right now, don't worry.
    Either use a staple gun to attach or use spray adhesive if your foam
    is a little thicker.

    my website diy headboard ideas

    AntwortenLöschen
  4. Ich fänds auch viel besser, wenn du alles auf einem Blog machen würdest. Dieses hin und her finde ich dann doch recht unnötig und umständlich, da ich jedes mal bei beiden nachschauen muss ob was neues da ist. So sehe ich alles auf einen Blick und verpasse auch nichts. LG

    AntwortenLöschen
  5. Mach wieder alles auf einen Blog :) das ist auch für uns Leser etwas kompliziert immer hin und her zu gehen. Ich meine wenn jemandem ein Artikel nicht gefällt muss er ihn ja nicht öffnen :D alles alles gute für die Geburt :*

    AntwortenLöschen