10 September 2014

Kopfschmerzen..

Hallo ihr Lieben, ich hatte gestern so Kopfschmerzen, der Laptop blieb den ganzen Tag aus. Das ist auch der Grund, weshalb ich nicht gebloggt habe. Die Kinder und ich waren dann abends noch ein bisschen draußen, danach wurde es zwar ein wenig besser, aber geärgert haben sie mich trotzdem noch. Heute geht es mir aber wieder gut. Habt ihr auch manchmal so Probleme mit Kopfschmerzen oder Migräne? Was tut ihr dagegen? Als die Kinder im Bett waren, habe ich mir dann einen leckeren Tee gekocht, eine Aspirin eingenommen und mich in die Badewanne gelegt. Kerzen durften natürlich auch nicht fehlen.

Kommentare:

  1. Das kenne ich zu gut! Ich nehme dann immer "Ibulysin 684mg". Bei starken Schmerzen eine ganze und bei mäßigen Kopfschmerzen reicht schon eine halbe Tablette. Die wirken echt schnell! Dazu trinke ich zusätzlich möglichst viel Wasser... Meine Schwiegermutter legt oft ein Kirschkernkissen in den Nacken. Soll wohl beruhigend wirken. :)
    LG :*

    AntwortenLöschen
  2. Sarah du musst dich doch nicht immer rechtfertigen :) Wenns dir nicht gut ging, gings dir nicht gut und Fertig! :D :*

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sarah :)
    Ich habe ständig Probleme mit Migräne und habe dann auch starkes flimmern vor den Augen,
    bei mir hilft nur ein komplett dunkles und stilles Zimmer, ein kaltes Waschlappen auf der Stirn und Novalgin Tropfen.
    Liebe Grüße
    Chantal

    AntwortenLöschen