23 Juni 2015

St. Moriz (instant self tanning mousse)

Hallo ihr Hübschen :) Ich hoffe, es geht euch gut. Letztens habe ich mir das St. Moriz Selbstbräuner Mousse bestellt, weil es für mich zurzeit ziemlich schwierig ist, ins Solarium zu gehen. Im Juni könnte man natürlich auch von der Sonne braun werden, die ist aber nirgends zu sehen -.- LIEBE SONNE, WOOO BIST DUUU??? Zum Glück habe ich mir nicht so viele neue Sommersachen gekauft dieses Jahr :D Auf jeden Fall wollte ich euch gerne eine Review zu dem Mousse schreiben :) Hatte ja etwas Zeit ihn auszuprobieren. Damals, ich weiß gar nicht, ob ihr euch noch daran erinnern könnt, habe ich ihn mir auch schon mal bestellt. Leider kam ich nie dazu, ihn auszuprobieren und da bin ich auch regelmäßig ins Solarium gegangen. Irgendwann hab ich ihn dann einfach bei Kleiderkreisel reingestellt und verkauft. Vorletzte Woche ungefähr kam er an. An dem Tag war es richtig warm. Wollte ihn dann natürlich unbedingt ausprobieren. Ich fing mit dem linken Arm an. (Ein Tipp von mir: Da wo ihr das Mousse auftragen wollt, macht nochmal ein Peeling, so hält es länger und das Ergebnis wird gleichmäßiger) Zusätzlich zum Mousse habe ich noch den dazu passenden Applicator bestellt, womit man den Selbstbräuner super und gleichmäßig auf der Haut verteilen kann. Werde euch beide Sachen aber noch unten verlinken. Bestellt habe ich übrigens von Amazon :)


Meine Review: 
Wie schon oben erwähnt, habe ich zuerst mit dem linken Arm angefangen. Ich habe etwas Mousse auf meinen Applicator gegeben und dann angefangen es auf meinen Arm zu verteilen. Schlimm riecht der Mousse nicht. Der Geruch erinnert mich etwas an Sonnencreme. Mir ist sofort aufgefallen, dass man etwas zügiger arbeiten muss, da er sehr schnell trocknet und sich dann nicht mehr verteilen lässt. Darauf solltet ihr unbedingt achten. So wahnsinnig schnell nun auch nicht, aber man sollte nicht wie eine Schnecke das Mousse verteilen :D Wie man es nun am besten verteilen sollte, kann ich euch auch nicht so genau sagen. Ich denke einfach, jeder findet für sich die beste Methode und Technik. Ich hatte sofort eine schöne Bräune. Man kann natürlich selber entscheiden, wie braun man aussehen möchte. Wenn man etwas dunkler sein möchte, verteilt man das Mouse, nachdem es getrocknet ist, nochmal auf. Das Gute ist auch, dass es sofort färbt. Man kann also gut erkennen, wo man sich schon eingeschmiert hat und wo nicht. Das ist bei mir ein dicker Pluspunkt. Die Bräune ist wirklich schön, ich bin mehr als zufrieden. Trotzdem frage ich mich, ob es noch einen besseren gibt. Der von St. Tropez soll ja auch so gut sein. Hmm naja vielleicht werde ich auch nochmal einen anderen testen aber mit diesem bin ich auch erstmal sehr zufrieden. 

Mousse: klick!Applicator: klick!


Hätte euch so gerne vorher/nachher Bilder gezeigt, aber ich habe es ja schon benutzt. Aber schaut mal auf Instagram, dort kommen sehr viele vorher/nachher Bilder :) Wahnsinn, wie braun man davon wird. Es gibt ihn ja auch in verschiedenen Stufen. Wenn man nicht gleich "Dark" nehmen möchte oder man ist ein sehr heller Hauttyp, dann kann man auch "Medium" kaufen. Das ist natürlich jedem selbst überlassen. 

So sieht der Mousse aus. Natürlich sollte man ihn nicht mit so einem Handschuh auftragen, da die Farbe nach einer Zeit durch die Haut eindringt und eure Hände einfärbt. Ich empfehle den schon oben genannten Applicator. 

Kommentare:

  1. Ich habe den Selbstbräuner auch, allerdings in Medium. Benutze den schon seit über einem Jahr und bin super zufrieden.
    Was mir aufgefallen ist, der bräunt nach ein paar Stunden noch stark nach und man sieht noch brauner aus :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ohne Witz, ich habe das Mousse seit Jahren im Schrank stehen und es nicht einmal richtig benutzt weil ich Angst habe, dass ich Flecken bekomme :o Einmal wollte ich es auftragen und habe auch so ein peeling handschuh benutzt.... das ging so in die Hose :D wie du auch sagst.. Katastrophe... Ich werde mir jetzt wohl auch mal den Applikator dazu bestellen:) Danke für dein Review ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann dir Million Dollar Tan empfehlen. Da gibt es auch Reviews auf YouTube. Ich hab das Zeug gelieebt! :b

    AntwortenLöschen
  4. Danke für diese Review! Dann werd ich mir den wohl auf besorgen. Bin immer noch auf der Suche nach einem guten Selbstbräuner.
    Liebe Grüße
    Jennie :)

    AntwortenLöschen