02 Dezember 2015

BILOU REVIEW ♥

Bianca von BibisBeautyPalace hat über 2,5 Millionen Youtube Abonennten. Jeder von euch wird sie kennen oder wurde schon einmal mit ihr konfrontiert. Ein absoluter Internet-Star, die Teenies liegen ihr zu Füßen. Ich mag ihre Videos auch und finde sie sehr unterhaltsam. Es war nur noch eine Frage der Zeit, bis sie eine eigene Beauty-Marke auf den Markt bringt. Es sei ihr gegönnt. Wenn es einer verdient hat, dann sie. Sie ist immer auf den Boden geblieben, kein bisschen abgehoben oder arrogant. Da werden die Meinungen bestimmt jetzt wieder auseinander gehen, aber das ist meine. Ich finde sie sehr sympathisch und denke nicht, dass sie sich nur vor den Kameras so gibt. Ein mega Fan bin ich dennoch nicht. Trotzdem finde ich es toll, dass sie es jetzt so weit geschafft. 
Bilou - So heißt ihre neue Beauty-Marke. Cremiger Duschschaum in zwei verschiedenen Sorten, die nur bei DM erhältlich sind. Einmal "Tasty Donut" und einmal "Creamy Mandarin". Sie werden sehr gehypt und sind fast immer ausverkauft bei DM. Ich hatte zuerst auch kein Glück aber meine Schwägerin hat mir dann zwei mitgebracht. Sie hat mich damit total überrascht, weil ich irgendwie total heiß auf die Dinger war und ihr erzählt habe, dass ich sie voll gerne mal ausprobieren möchte. Nicht weil ich ein unglaublicher Fan bin, sondern weil mich die Produkte auch einfach auf den ersten Blick angesprochen haben. Hätte sie knutschen können. Sie ist nicht nur meine Schwägerin, sondern auch eine richtig gute Freundin mit der ich mich über alles austauschen kann. Sei es Beauty etc.. aber kommen wir mal zurück zum Thema. Leider können sich viele nicht für Bibi freuen und der "Shitstorm" gegen sie und das Produkt ging drastisch los. Man findet sehr viel Kritik im Internet. Finde ich persönlich sehr schade und kann es leider absolut nicht verstehen. Leben und leben lassen, aber leider bringt dieser Spruch heutzutage nicht mehr viel, denn viele legen darauf schon gar keinen Wert mehr. Ohne Grund einfach "dissen". Traurig diese Welt. Es ist doch schön für Bibi? Wer würde denn nicht gerne seine eigene Beauty-Marke und seine eigenen Beautyprodukte rausbringen wollen? Warum müssen Menschen immer gleich negativ sein und so voller hass? Was sagt ihr dazu?



Ihr bekommt es bei : DM
Enthalten sind : 200ml 
Wichtige Merkmale : 100% Vegan 
Dermatest : ,,Note sehr gut"
Hergestellt in : Deutschland
Ohne: Parabene, Silikone &  Mineralöl
Preis : 3,95€

Hört sich ja eigentlich alles ziemlich gut an oder?




Über den Preis wird nun sehr viel diskutiert. Ist der Schaum total überteuert oder ist er seinen Preis wert? Ich weiß aber ehrlich gesagt nicht, was ich dazu großartig schreiben soll. Bibi hat zum größten Teil ein sehr junges Publikum. Ob diese dann 3,95€ zu viel finden oder nicht, kann und möchte ich nicht beurteilen. Was ist eure Meinung dazu? 

'Tasty Donut' "Er duftet unfassbar lecker nach frischgebackenem Donut mit Erdbeerzuckerguss." So lautet die offizielle Duftbeschreibung die hinten auf der Dose von Tasty Donut steht. Doch irgendwie rieche ich dort keinen Donut raus. Finde ich jetzt auch nicht weiter schlimm, da es trotzdem unfassbar lecker und süß riecht. Vielleicht empfinde ich das auch nur so :) Der Geruch ist sehr intensiv und recht künstlich. Doch auch das stört mich nicht, ich steh total auf sowas. Das ist einfach voll mein Ding. Wie aber schon oben erwähnt, nach "Donut" riecht es meiner Meinung nach überhaupt nicht. Nicht mal ein minimaler Geruch von Teig.. Für die, die sich richtigen "Donut-Geruch" gewünscht haben, vielleicht sogar etwas enttäuschend? Schwer zu sagen. 

'Creamy Mandarin' "Er duftet unfassbar lecker nach erfrischend fruchtiger Mandarine gemischt mit süßer Vanille Eiscreme." Das trifft meiner Meinung nach schon eher zu. Man riecht es sofort raus und auch diesen Geruch mag ich sehr. Beide Düfte gefallen mir. Kann bei keinem irgendwas schlechtes behaupten. 

Ich muss sagen, dass mir beide Produkte richtig gut gefallen und ich sie auf jeden Fall weiter empfehlen würde. Die Gerüche sind beide super lecker würde am liebsten reinbeißen, dennoch sehr künstlich. Aber sowas mag ich ja ganz gerne und stören tut es mich weiter nicht. Der Schaum ist fest und unglaublich cremig, was ich bei Duschschäumen sehr, sehr liebe. Selten habe ich so einen gefunden. Ich habe mich ein wenig in die Schäume verliebt. Sie tun wirklich das, was sie versprechen. Die Haut ist danach wirklich weicher und man duftet noch sehr lange nach den süßen Düften und da der Schaum so toll pflegt, kann man sich sogar das eincremen sparen. So war es zumindest bei mir. Kann ja leider nicht für alle schreiben. 

Kommentare:

  1. Ich finde man riecht danach nicht wirklich lange nach dem Schaum, schade

    AntwortenLöschen
  2. und mein Badezimmer irgendwie auch net, schaaade :#

    AntwortenLöschen
  3. ICH FIND DEN LANGWEILIG

    AntwortenLöschen