01 Dezember 2015

MEINE MUST HAVES IM DEZEMBER

# 1. Backen. Ich backe in den kalten Monaten sehr gerne. Kuchen am liebsten. Zurzeit probiere ich auch sehr viel aus. Im Dezember werden ja meistens Kekse gebacken. Das darf bei uns natürlich auch nicht fehlen. Überrasche meine Liebsten sehr gerne damit. Besonders Miran schleckt beim Backen gerne mal den Teiglöffel ab :D Gerne backe ich aber auch Muffins oder Waffeln. Bin ein großer Fan von sowas ♥ Es ist ja auch super lecker. Nur leider gibt es keine Erdbeeren. Die eingefrorenen mag ich nicht so gerne, Sauerkirschen leider auch nicht.

# 2. Duftkerzen, meine größte Schwäche. Ich bin zurzeit echt oft bei DM und das nur wegen Duftkerzen. Bekomme davon echt nicht genug. Ich mache im Winter sehr sehr gerne Kerzen an, da es abends ja auch viel schneller dunkler wird und wenn sie dann auch noch so lecker nach Zimt oder anderen tollen Sachen riechen, mmmmmmm.... Ich liebe liebe liebe Duftkerzen! Wenn ihr möchtet, schreibe ich mal einen Artikel darüber - ich habe wirklich vieeele getestet und kann euch genau sagen, welche super sind und welche ihr lieber nicht kaufen solltet. Lasst es mich wissen.


# 3. Weihnachtsmarkt. Was darf im Dezember auf keinen Fall fehlen? Genau, ein Weihnachtsmarktbesuch. Es ist alles so unglaublich schön geschmückt. Lüneburg ist wirklich traumhaft, leider aber auch immer sehr voll. Da strahlen die Äuglein von unseren Bübchen wieder, wenn sie die ganzen tollen Lichter sehen. Der Geruch von gebratenen Mandeln und Schmalzgebäck. Ich kann es gar nicht mehr erwarten. 

# 4. Kuschlige Pullover. Um gut durch den Winter zu kommen, sollte man sich immer schön dick anziehen. Dicke Pullover sind da natürlich das Beste, was man tragen kann. Man muss sich auch nicht immer so den Kopf zerreißen, was man denn am Besten anziehen soll? Außerdem fühlt man sich in oversize Pullovern total wohl. Man brauch nicht andauernd auf Speckröllchen achten :D Sitzen ohne sich Gedanken zu machen :D Genial. Einfach einen kuschligen Pullover an und schon ist man schön eingekuschelt und man fühlt sich pudelwohl. 

# 5. Tee. Ich liebe Tee im Herbst und im Winter. Mein ganzer Schrank ist voll mit verschiedenen Sorten. Trotzdem findet man beim Einkaufen immer wieder eine neue tolle Sorte, die man ausprobieren möchte. Eine Packung ist auch sehr schnell verbraucht bei uns, denn wenn ich mir eine Tasse mache, möchten Hakan und Tyler meistens auch einen mittrinken. Was ist eigentlich eure liebste Sorte? Vielleicht habe ich die noch nicht ausprobiert. Die leckeren Wintersorten, müsst ihr unbedingt ausprobieren. Soo lecker. Besonders Edeka hat eine riesen Auswahl. Stand dort auch schon oft verzweifelt vor, weil die Auswahl einfach so groß ist.


# 6. DVD Weihnachtsabend. Sich einfach 2,3 Weihnachtsfilme ausleihen in einer Videothek und mit den Liebsten einen kuschligen Abend vor dem Fernseher verbringen. Es gibt zu dieser Zeit wirklich nichts Schöneres. Leckere Snacks vorbereiten, überall Kerzen anmachen und schon kann es losgehen. Zuhause sollte es immer schön gemütlich sein. Das ist bei uns das A und O. Tyler liebt solch Abende bei uns.

# 7. Schnee. Obwohl man die Kälte nicht besonders mag, möchte man doch im Dezember den Schnee nicht missen. Er gehört irgendwie dazu. Als ich ein kleines Mädchen war, kam es mir so vor, als hätte es immer an Weihnachten geschneit. Umso älter man wurde, desto weniger hat es geschneit. So kam mir das irgendwie immer vor :D Mag auch sein, dass ich mich vollkommen irre. Oft haben mein Bruder und ich dann Stunden vor Heiligabend im Schnee verbracht und Mama und Papa haben in der Zeit den Baum geschmückt. Wir durften an Heiligabend nie vor der Bescherung in das Wohnzimmer.

...TEIL 2 FOLGT DEMNÄCHST... 

1 Kommentar:

  1. Ich liebe es auch zu backen im dezember. Leider habe ich dieses jahr soo wenig zeit. Vor weihnachten werde ich aber noch einmal, das habe ich mir fest vorgenommen. :)

    AntwortenLöschen